levels levels levels difficulty difficulty difficulty cout cout < cout lesson tuto surfer link instagram tumblr twitter facebook pen profile amenagement-littoral calendar changements-climatiques cours dechets-aquatiques illustration lesson lexique share patrimoine-vagues plus qualite-eau quiz ressource surf-et-patrimoine text tick video watch fullscreen mask mask-show credits down-arrow close heart code arrow-right file transport-marine zoom reload-alt

Rezept Zahnpasta

Mittlere Schwierigkeit Niedrige Kosten 15 mins Wasserqualität

Sie möchten die Zusammensetzung Ihrer Zahnpasta kennen und auf die zahlreichen gesundheits- und umweltschädlichen Inhaltsstoffe vieler handelsüblicher Zahnpasten verzichten? Dann testen Sie unser Rezept. Es ist einfach und von Surfrider geprüft und für gut befunden!

Inhaltsstoffe & Hilfsmittel

Inhaltsstoffe für dieses Rezept:


- 1/2 Teelöffel Calciumcarbonat, da es reinigende und zugleich stärkende Wirkung bei niedrigem Abrieb aufweist

- 2 Teelöffel weiße Tonerde, dank ihrer reinigenden Wirkung

- 1 Prise Salz, stärkt die Zähne und schützt vor Zahnstein und Mundgeruch

- Optional ein paar Tropfen ätherisches Zitronen- oder Pfefferminzöl in Bio-Qualität, um Ihrer Zahnpasta einen angenehm frischen Geschmack und Geruch zu verleihen Tipps: Diese Inhaltsstoffe können Sie in Spezialgeschäften (z. B. Bioladen, alnatura) kaufen oder direkt im Internet bestellen (z. B. auf www.spinnrad.de).

Für dieses Rezept benötigte Hilfsmittel:


- Ein Esslöffel

- Ein Schüsselchen

- Ein kleiner Glasbehälter, der sich gut verschließen lässt (z. B. kleines Marmeladenglas oder Baby-Gläschen)

- Packpapier und ein Gummi oder eine Kordel, um den Metalldeckel des Glasbehälters zu ersetzen 

Schritt 1

Schritt 1: Inhaltsstoffe vermischen


In einem Schüsselchen das Calciumcarbonat, die Tonerde und das Salz vermischen.

Schritt 2

Schritt 2: Ätherisches Öl hinzufügen